Willkommen auf unserer Seite blindenhundehelfen!

Startbild Führhundhalterin

Der Verein „Deutsche Blindenführhundhilfe e.V.“ bietet Hilfe bei allen Fragen rund um das Thema Blindenführhund. Insbesondere beraten und unterstützen wir blinde und sehbehinderte Menschen bei der Anschaffung eines ausgebildeten Blindenführhundes. Dabei legen wir besonderen Wert auf eine hohe Qualität der Blindenführhunde. Dies wird durch einen ganzheitlichen Ansatz mit zielgerichteter Zucht, Aufzucht, Auswahl und Ausbildung sichergestellt. Die Standards der „International Guide Dog Federation (IGDF)“ sind dabei unsere Leitlinie.

Junghunde spielen in der Patenfamilie Eine Hauptaufgabe ist die Junghundeausbildung künftiger Blindenführhunde, und dabei insbesondere die Auswahl und Betreuung geeigneter Patenfamilien. In einer Patenfamilie verlebt der angehende Blindenführhund sein erstes Lebensjahr und baut dadurch eine enge Bindung zu seinen Menschen auf. Der Verein Deutsche Blindenführhundhilfe ist dabei erster Ansprechpartner für alle Fragen im täglichen Zusammenleben und zur Grunderziehung der Welpen und Junghunde.

Aufgaben des Vereins Deutsche Blindenführhundhilfe e.V.:
• Beratung von blinden und sehbinderten Menschen
• Zusammenarbeit mit Blindenführhundschulen (IGDF)
• Zucht, Auswahl und Ankauf von geeigneten Welpen
• Suche und Auswahl von Patenfamilien
• Betreuung der Patenfamilien
• Hilfe bei Fragen zur Hundeerziehung
• Sicherstellung der Qualitätsstandards der IGDF

Vier Blindenhunde lernen im Einkaufsmarkt